Das Jahrbuch

Das Jahrbuch Nummer 69 ist erschienen

Artikel im Rahmen der Sommerakademien 2019 „Volkskultur als Dialog. Wirkungen, Funktionen, Kontexte“

  • Konrad Köstlin: Volkskultur als Dialog: Wirkungen, Funktionen und Kontexte
  • Herbert Zotti: Da, wo du nicht bist, ist das Glück! Gedanken zur Sehnsucht nach dem Lande in ländlich anmutenden Liedern aus Wien des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Else Schmidt: Gedanken zu Trachtenhochzeit und Agattanz als Mittel der Lebens- und Festgestaltung in Wien
  • Katharina Pecher-Havers: Volksmusik zwischen den Fronten. Zithervereinsspiel im Roten Wien und während des Zweiten Weltkriegs
    Hörbeispiel: Heinrich Pröll: Vorwärts-Marsch
  • Bärbel Kleindorfer-Marx: Immaterielles Kulturerbe — Volkskultur als Ressource
  • Felix Ruppert: Identitätensuche — das neue deutsche Lied der 60er–Jahre
  • Barbara Soukup: Dialekt als Dialog — Soziolinguistisches zu Sprachgebrauch und Spracheinstellungen in Österreich

Artikel im Rahmen des Projekts „Die Rolle der Volksliedwerke in Österreich“

  • Ulla Kammerhofer-Aggermann: Mythen, Magie und Männerbund — Richard Wolframs Brauchtumsideologie und kein Ende?
  • Martin Krenn: Das Burgenländische Volksliedwerk
  • Susanne Schedtler: „Die liebe Ravag wollte meinen Siebziger nicht vorbeigehen lassen …“ Biografisches zu Karl Magnus Klier (1892—1966)

zum Projekt „Die Rolle der Volksliedwerke in Österreich“

Beiträge aus Forschung und Praxis

  • Alexander Nebrig: Das Lied und die Schrift. Überlieferung bei Johann Gottfried Herder und Friedrich David Gräter
  • Lujza Tari: Musikstücke mit ungarischem Bezug im mährischen Material der Sonnleithner-Sammlung
  • Lubomír Tyllner: Zur Sonnleithner-/Gubernialsammlung in Böhmen
  • Simon Wascher: Wortlose Gesänge — eine erweiterte Rezension. Besprechung des Buches: Raymond Ammann, Andrea Kammermann u. Yannick Wey: Alpenstimmung. Musikalische Beziehung zwischen Alphorn und Jodel — Fakt oder Ideologie? Zürich 2019

Weitere Informationen zum aktuellen Band 

Das Jahrbuch erscheint im Verlag Bibliothek der Provinz, ISBN: 978-3-99028-714-9
Kosten: € 33.-
Bestellungen: office(at)volksliedwerk.at

mehr zum Jahrbuch, Paketpreise und Abos