Voiks wos? Kultur? Nice?

Du bist zwischen 14 und 20 Jahren und fragst dich:
Was hat Volkskultur mit mir zu tun? Ich finde das uncool. Hab ich noch nie probiert. Geht ma am A vorbei. Ist nicht mein Ding.

ODER Du bist aktiv in einem Schuhplattl-, Volkstanz-, Blasmusik- oder Trachtenverein…? ODER Du bist mit interkulturellen Traditionen aufgewachsen?
ODER bei dir zu Hause wird gesungen, musiziert, getanzt und du findest das supa.
ODER du kommst nicht von unserer Galaxie?

Dann komm und mach mit.

Wobei?

Regina Picker ist Performerin und lädt dazu ein, Elemente der österreichischen Volkskultur humorvoll zu erkunden, zu hinterfragen und mit anderen Stilen zu mischen. Dazu gibt es vier Workshops mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Menschen. Gemeinsam diskutieren, tanzen, lachen, singen, chillen, ausprobieren, performen und vielleicht auch protestieren. Die Teilnahme ist kostenlos! Keine Vorkenntnisse nötig!

27. März 2020
16:30 – 19:30.

Vorstellung des Projekts mit Regina Picker
Urban Folk Workshop: Schuhhop, Breakplattler (Urban dance/hip hop & Volkstanz) mit Simon Mayer und Valentin Alfery

24. April 2020
16:00 – 19:00.

Besuche OÖ. Volksliedarchiv, Sammlungen im OÖ Landesmuseum
Sammeln, Dokumentieren, Forschen, wozu soll das gut sein? Konservieren, renovieren, innovieren, alles ist möglich, Irene Egger und Regina Picker

5. Juni 2020
16:30 – 19:30.

Voiksrapp und Tralala: Texten und Arrangieren mit Ralph Mothwurf und Heinrich Himalaya; Sunga und Gspüd mit Regina Picker

3. Juli 2020
16:30 – 19:30.

Slogans und Protest auf der Tracht: inspiriert von „reclaim the dirndl“ mit Regina Picker und Christine Huemer

Anmeldung: reginapicker.at/voiks-wos/

Mehr Infos: Instagram at voikswos

Ort der Veranstaltung: Diverse Veranstaltungsorte in Linz Zentrum, werden bei Anmeldung bekannt gegeben.
Teilnahme kostenlos