Tiroler Volksmusikverein

Tiroler Volksmusikverein
Im Jahre 1966 von Herma Haselsteiner und Sepp Landmann nach bayerischem Vorbild gegründet, stellt er neben den Volksliedwerken der Bundesländer eine einzigartige Einrichtung in Österreich dar und hat sich der Pflege der bodenständigen, landschafts- und talschaftsgebundenen musikalischen Volkskultur in ihren Ausdrucksformen Musik, Lied und Tanz, Erforschung und Sammlung von überliefertem Lied- und Musiziergut sowie deren Publikation verschrieben. Er wird tatkräftig unterstützt von rund 2000 Mitgliedern, sowie finanziell gefördert durch das Land Tirol. Besonders wertvoll ist die Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen, ohne deren Mithilfe eine derart intensive Verbreitung der musikalischen Volkskultur nicht möglich wäre.
Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.
Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.
Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.