Zwei Herzen im Dreivierteltakt

Zwei Herzen im Dreivierteltakt

Zwei Herzen im Dreivierteltakt

von
38 38 people viewed this event.

der verlorene Walzer

Die Zwillingsbrüder Nicki und Vicky Mahler schreiben am Libretto für eine neue Operette des
Komponisten Anthony Hofer. Dem Werk fehlt nur noch ein zugkräftiger Walzer – aber Toni
will nichts einfallen. Denn mit der für die Hauptrolle vorgesehenen – und mit Toni liierten –
Operettendiva Anny Lohmeyer hat er sich überworfen. Es muss also dringend eine neue
Muse her! Auch die beiden Librettisten sind der Meinung, dass Toni nur von einer
charmanten Dame zu Höchstleistungen angeregt werden kann und haben hierfür bereits die
redselige Soubrette Mizzi auserkoren. Doch daraus wird nichts. Denn Nickis und Vickys
blutjunge Schwester Hedi hat schon lange ein Auge auf Toni geworfen und will selbst die
Rolle der Muse spielen. Sie erscheint Toni als Fee Florabella – und er ist so entzückt von ihr,
dass ihm die zündende Walzermelodie wie von selbst zufliegt. Dummerweise vergisst er
seine euphorische Komposition, sobald die Fee spurlos verschwindet. Der Walzer scheint
verloren, die neue Liebe verschollen, die anstehende Operettenpremiere gefährdet. Doch
dann kehrt die schöne Muse in letzter Sekunde zurück und lässt alle Herzen höher schlagen…

Operette nach dem Film „Zwei Herzen im Dreivierteltakt“ von Walter Reisch und Franz
Schulz, Buch von Paul Knepler und J. M. Welleminsky, Musik von Robert Stolz

M I T

Gabriele Rösel, Martha Matscheko, Agnes Palmisano; George Kounoupias, Simon
Schober, Bernhard Bruckboeg, Harald Wurmsdobler, Michael Zallinger u. a.
Regie: Manuela Kloibmüller
Bühne: A. Daphne Katzinger
Kostüm: Petra Teufelsbauer
Dramaturgie: Claus J. Frankl
Choreografie: Daniel Morales Perez
Musikalische Leitung: Gerald Karl

T E R M I N E
Samstag, 11. Juni 19:30 Uhr (Premiere)
Sonntag, 12. Juni 18:00 Uhr
Freitag, 17. Juni 19:30 Uhr
Samstag, 18. Juni 19:30 Uhr
Sonntag, 19. Juni 18:00 Uhr
Freitag, 24. Juni 19:30 Uhr
Samstag, 25. Juni 19:30 Uhr
Sonntag, 26. Juni 18:00 Uhr

K A R T E N

38.-/28.-/18.- Euro

Reservierungen für das Operettendinners in Kombination mit
Operettenkarten direkt im Schloss Zell an der Pram unter Tel. +43 (0)732
7720 51200 oder via Email schloss-zell.post@ooe.gv.at

I N F O S

www.sommeroperette.at

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an info@sommeroperette.at

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

11. Juni 2022 / 18:00 to
26. Juni 2022 / 22:30
 

Anmeldeschluss

26. Juni 2022
 

Veranstaltungskategorie

Share With Friends