Wiener Volksliedwerk

Wiener Volksliedwerk
Das Wiener Volksliedwerk beherbergt in seinem Archiv an die 20.000 Flugblätter mit Wienerliedern, 45.000 gedruckte Noten in Liederbüchern, ca. 40.000 Instrumentalstücke (hauptsächlich Arrangements für Schrammelensemble) und einige tausend Ton- und Videodokumente. Neben der wissenschaftlichen Forschung von Wiener Musik sowie Betreuung von Studierenden und SchülerInnen, werden Projekte mit Museen, MusikerInnen und Laigenpublikum unterstützt und ins Leben gerufen: Harmonikaprojekt, Schulprojekt Mit allen Sinnen, Wiener Geigenstilistik wean schbüün... Das wvlw veranstaltet Konzerte mit wienerischer, österreichischer und internationaler Volksmusik, Musikantentage, Offene Singen und Wienerlied-Stammtische. Seit dem Jahr 2000 richtet das Wiener Volksliedwerk das alljährliche Festival (wean hean = Wien hören) aus, welches sich um das alte und neue Wienerlied dreht.
Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.
Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.