Alphorn- und Weisenbläserkurs

Alphorn- und Weisenbläserkurs

Alphorn- und Weisenbläserkurs

557 557 people viewed this event.

Archaischer Klang in vielerlei Gestalt
Mitten im alpinen Bilderbuch-Ambiente in der Region Schladming-Dachstein bieten wir zwei Musizierformen an, die nicht besser in diese Gegend passen könnten: Alphornspielen und Weisenblasen.
Mit dem Allgäuer Alphornvirtuosen Franz Schüssele und dem Flügelhornisten und Trompeter Josef Fuchsberger haben wir zwei Experten dafür gefunden.
Der Alphornkurs wird ab 12 Teilnehmern in eine Anfänger- und eine Fortgeschrittenengruppe geteilt. Gespielt wird dabei mit Alphörnern in F, Leihinstrumente stehen zur Verfügung. Beim Weisenbläserkurs sind alle Blechblasinstrumente willkommen. Notenkenntnisse sind hilfreich, aber nicht erforderlich.

______________________________________________

P R O G R A M M
Inhalte Alphorn:
– Training der bläserischen Grundlagen
– Einstudieren von Stücken
– Stilistik & Eigenheiten des traditionellen Alphornspiels
– Das Alphorn in unterschiedlichen Musikstilen
– Zusatzangebot: Didgeridootechnik auf dem Alphorn

Inhalte Weisenbläser:
– Einblasübungen & bläserische Grundlagen
– Stilistik des Weisenblasens
– Erarbeitung verschiedener Weisen (einzeln oder in der Gruppe)

R E F E R E N T I N N E N
Franz Schüssele (Alphorn), Josef Fuchsberger (Weisenblasen)

Z I E L G R U P P E
Alle Altersgruppen, AnfängerInnen & Fortgeschrittene; Leih-Alphörner stehen zur Verfügung

O R T    /    U N T E R K U N F T
Seminar- und Landhotel Häuserl im Wald, Familie Langanger,
Gersdorf 71, 8962 Mitterberg-St. Martin
03685/22280
hotel@haeuserlimwald.at
www.haeuserlimwald.at

K O S T E N
Seminargebühr: € 140,– (für Mitglieder des Steir. Volksliedwerks*: € 115,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 125,- (für Mitglieder € 105,-)

*Für Mitglieder des Blasmusikverbands gilt bei dieser Veranstaltung ebenfalls der Mitgliederpreis

Quartier & Verpflegung sind selbst zu buchen (siehe Kontaktdaten bei Ort/Unterkunft)

Steirische KursteilnehmerInnen (Minderjährige, SchülerInnen und Studierende bis zum vollendeten 24. LJ) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 

W E I T E R E   I N F O S

http://www.steirisches-volksliedwerk.at

T: +43 (0)316 908635

E: service@steirisches-volksliedwerk.at

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link: https://www.steirisches-volksliedwerk.at/kurse_seminare.php →

 

Date And Time

2. Juli 2022 / 10:00 to
3. Juli 2022 / 14:00
 

Anmeldeschluss

30. Mai 2022
 

Veranstaltungsarten

 

Veranstaltungskategorie

Share With Friends