Burgenländisches Volksliedwerk

Burgenländisches Volksliedwerk
Wir sind ein gesetzlich eingetragener Verein, der sich aus Subventionen der Burgenländischen Landesregierung, Mitgliedsbeiträgen, Spenden sowie aus dem Verkauf eigener Publikationen erhält. Unsere Aufgaben sind die Sammlung und wissenschaftliche Dokumentation jeglicher Manifestationen im Bereich der musikalischen Volkskultur des Burgenlandes, die Betreuung des landeseigenen Volksliedarchivs, sowie auch die Organisation praxisorientierter Fortbildungsveranstaltungen und vorbildhafter Darbietungsformen. Weiters versteht sich das Burgenländische Volksliedwerk als Forschungs- und Dienstleistungszentrum und als Kulturvermittlungsinstitution für den gesamten Bereich der musikalischen Volkskultur im Burgenland. In der heimischen Kulturszene hat sich das BVLW durch wissenschaftliche Kompetenz, Kreativität, Fantasie und engagierte praktische Arbeit als anerkannte Institution etabliert. Ein wertvolles Handschriftenarchiv mit einer Sammlung von über 15 000 Instrumentalstücken, Volksliedern, Brauchaufzeichnungen, Kinderspielen sowie Reimen, Sagen und Märchen wartet im Haus der Volkskultur Oberschützen auf die Entdeckung durch MusikantInnen und SängerInnen.
Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.
Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.