Klezmerworkshops

So., 14. November 2021,
13.00 – 16.00 Uhr.

Österreichisches Volksliedwerk, Operngasse 6, 1010 Wien, im Rahmen des KlezMore Festivals.


Style & Repertoire
Gestaltung: Esther Wratschko (AT) & Benjy Fox-Rosen (USA)

Spielfreudigen, Klezmer interessierten Instrumentalist_innen bietet dieser Workshop die Möglichkeit, Grundkenntnisse zu erlangen und zu vertiefen. Fragen der Begleitung (Harmonik/Rhythmus), Style und Arrangements werden geklärt und gemeinsam umgesetzt – Notenlesen von Vorteil, aber keine Voraussetzung, das gemeinsame Musizieren steht im Vordergrund! Das erlernte Repertoire kann bei der montäglichen Klezmer Session (15.11.) im Cafe Max ausprobiert werden, in diesem Sinne: Kimt, alemen, un lomir shpiln Klezmer!

(Der Workshop wird in deutscher und englischer Sprache gehalten.)

Teilnahmegebühr: Erwachsene € 40,00/Workshop (Anmeldung erforderlich!)
Anmeldung: office(at)volksliedwerk.at


So., 7. November 2021,
13.00 – 16.00 Uhr.

ausgebucht: Groove and Expressivity
Gestaltung: Sanne Möricke (NL) & Craig Judelman (USA)

Dieser Workshop ermuntert Musiker*innen, das spielerische Element im Musizieren zu entdecken, musikalische Momente als Chance zu sehen, Musik zu entdecken und zu kreieren. Der Fokus liegt auf Groove und Expression. Zentrale Stücke des Klezmer Repertoires werden erarbeitet, teil über Gehör, teils mit Noten. Dabei erlernen die Teilnehmer_innen, Melodien und Begleitung stilgerecht zu variieren, um so die Musik lebendiger zu machen. Der Workshop ist für alle spielerischen Levels offen, Blattlesefähigkeiten von Vorteil, aber nicht Voraussetzung. (Der Workshop wird mehrheitlich in englischer Sprache abgehalten, Übersetzung ins Deutsche möglich.)


Im Rahmen des KlezMore Festivals vom 6. – 21.11.2021 veranstaltet das Österreichische Volksliedwerk in der Operngasse 6, 1010 Wien jährlich Workshops. Durch Singen, Nach- und Mitspielen bringen renommierte MusikerInnen den TeilnehmerInnen am Workshop ihre persönliche Musizierweise und ihr Repertoire näher. Dabei soll das eigene Können der TeilnehmerInnen erweitert werden. Während des KlezMore Festivals können Karten im Österreichischen Volksliedwerk für die Konzerte erworben werden.

Programm: KlezMore Festival


Sicherheitsbestimmungen

  • Teilnahme nur nach Voranmeldung
  • Mund und Nasenschutz bis zum Nachweis der 2,5 G-Regel diese unbedingt erforderlich
  • Sitzplätze mit Sicherheitsabstand