Website des Österreichischen VolksLiedWerkes
Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt  | 
>  Programm   >  Bundeslšnder   >  Weihnachtsliedersingen
Suche  |  Drucken


 

Weihnachtsliedersingen

Weihnachts-Wirtshaussingen

13.12.2017 18:30

Mi, 13. Dez. 2017  /  18:30 Uhr  /  Mönchhof, Dorfmuseum:

Nächster Termin unseres höchst erfolgreichen Wirtshaussingens im Mönchhofer Dorfmuseum! Es spielt wieder die Dorfmuseum-Musi auf und es darf wieder laut gesungen werden!

Dorfmuseum Mönchhof



Mehr Infos: http://www.musi-simperl.at/news/wirtshaussingen/

Weihnachts-Wirtshaussingen

13.12.2017 18:30

Mi, 13. Dez. 2017  /  18:30 Uhr  /  Mönchhof, Dorfmuseum:

Nächster Termin unseres höchst erfolgreichen Wirtshaussingens im Mönchhofer Dorfmuseum! Es spielt wieder die Dorfmuseum-Musi auf und es darf wieder laut gesungen werden!

Dorfmuseum Mönchhof



Mehr Infos: http://www.musi-simperl.at/news/wirtshaussingen/

Weihnachts-Wirtshaussingen

13.12.2017 18:30

Mi, 13. Dez. 2017  /  18:30 Uhr  /  Mönchhof, Dorfmuseum:

Nächster Termin unseres höchst erfolgreichen Wirtshaussingens im Mönchhofer Dorfmuseum! Es spielt wieder die Dorfmuseum-Musi auf und es darf wieder laut gesungen werden!

Dorfmuseum Mönchhof



Mehr Infos: http://www.musi-simperl.at/news/wirtshaussingen/

Kärnten

Stille Nacht – ein Notenblatt des Himmels

9. Dezember 2018, 19.00 Uhr, Konzerthaus Klagenfurt
Heuer jährt sich zum 200. Male die Uraufführung des Liedes „Stille Nacht“. Der Autor Hans Müller und der Komponist und Lichtdesigner Georg Stampfer, beide stammen aus Kärnten, sind der Entstehung und Verbreitung dieses Phänomens auf die Spur gegangen und haben dazu in Form eines Historien-Musical eine spannende und berührende Geschichte geschrieben, die einen Einblick in die Welt eines Wunders gibt: Dem der Entstehung und Verbreitung des berühmtesten Weihnachtsliedes dieser Welt.

Informationen und Karten: Stille Nacht Musical

Villacher Advent

15. Dezember 2018, 16.00 Uhr, Hauptplatz und Garten des Parkhotels, Villach
So wie jedes Jahr bringt der A-cappella Chor Villach besinnliche Weihnachtsstimmung in die Villacher Altstadt. Es erklingen alte und neue Weisen, die die Zuhörerinnen und Zuhörer den Sinn von Weihnachten erahnen lassen.

Informationen: www.a-cappella-chor-villach.chor.at

Niederösterreich

NÖ. Adventsingen

6. und 7. Dezember 2018, ab 19.00 Uhr, Auditorium Grafenegg

In der Adventzeit erfreut man sich an vertrauten Bräuchen und bekannten Melodien, die Sehnsucht nach Traditionen und Besinnlichkeit ist in dieser Zeit besonders groß. Diesem Wunsch trägt das Niederösterreichische Adventsingen im Rahmen des Grafenegger Adventmarkts Rechnung. Eine musikalisch-literarische Reise erwartet die Gäste im Auditorium in Grafenegg. Hervorragende Musikensembles aus Niederösterreich vermitteln mit ihrer Musik friedvolle Adventstimmung und eine Auszeit von der alljährlichen Weihnachtshektik. Die Liedauswahl folgt dabei dem Weihnachtsfestkreis - von der Verkündigung über die Herbergssuche bis zur Anbetung der Hirten. "Wir möchten mit dem Niederösterreichischen Adventsingen den Menschen ein paar ruhige Momente in der hektischen Vorweihnachtszeit schenken und gleichzeitig aufzeigen, was in Niederösterreich an musikalischen Traditionen vorhanden ist. Bekannte Lieder, überlieferte Weisen und manche Raritäten aus dem Volksliedarchiv bilden das vorweihnachtliche Programm, das von der Verkündigung über die Herbergssuche bis zur Anbetung der Hirten die Weihnachtsgeschichte auf faszinierende Art und Weise erzählt", beschreiben Dorli Draxler und Edgar Niemeczek, Vertreter der Volkskultur Niederösterreich, die Besonderheit des Niederösterreichischen Adventsingens. Zur Einstimmung auf das feierliche Konzert empfiehlt sich ein Spaziergang durch den stimmungsvollen Grafenegger Adventmarkt. Als besonderen Bonus erhält jeder Gast mit der Konzertkarte am Konzerttag einmalig freien Eintritt zum Grafenegger Adventmarkt.  

Information und Anmeldung: Volkskultur Niederösterreich

Oberösterreich

Advent im Schlossmuseum Linz

an jedem Adventsonntag 2018 
Führungen 10, 11, 13.30, 14.30, 15.30 Uhr
Singen jeweils 15-16 Uhr
Kreativstation 10-16 Uhr

Schlossmuseum, Schlossberg 1, 4010 Linz

Stille Nacht...?! Nein! Mit selbst gebauten Instrumenten aus der Kreativwerkstatt wird die „Traditionelle Krippenausstellung“ zum Klingen gebracht! Wenn der Stacherl und viele andere Hirten ihre beinahe vergessenen Lieder auspacken, ist natürlich das bekannteste aller Weihnachtslieder mit dabei! Welches das wohl ist und in wie viele Sprachen es übersetzt wurde, erfahren weihnachtsbegeisterte Familien bei vorweihnachtlichen Rundgängen. Ein klingender Museumsbesuch für die ganze Familie!

Weihnachtliches Singen & Traditionelle Krippenausstellung

26. Dezember 2018, 13 - 16 Uhr, Schlossmuseum, Schlossberg 1, 4010 Linz
Ihr Kinderlein kommet...! Aber nicht nur alle Kinderleins, sondern natürlich alle Mamas und Papas, Onkeln und Tanten, Omas und Opas – und sowieso alle Lieben und Liebsten! Und zwar am Stephanitag ins Schlossmuseum Linz: Gemeinsam mit dem OÖ. Volksliedwerk lässt es sich in der festlichsten Zeit des Jahres einfach prima froh und munter sein!
Traditionelle Krippenausstellung: 13 - 15 Uhr
Offenes Singen mit dem OÖ. Volksliedwerk: 15 - 16 Uhr

Information: Oberösterreichisches VolksliedwerkOberösterreichisches Landesmuseum, Tel.: 0732 7720 523 46 (Mo-Fr von 7.30 bis 12 Uhr) oder schloss@landesmuseum.at

Salzburg

Weihnachtslieder selber singen

8., 9., 15., 16. Dezember 2018, jeweils um 16 Uhr
Foyer des Kapitelsaals im Haus der Kath. Aktion, Kapitelplatz 6, 5020 Salzburg

Wie auch immer man die Adventzeit erlebt, die Weihnachtslieder spielen dabei wohl eine ganz große Rolle. Durch die Kommerzialisierung von Weihnachten ist die vermeintlich stille Adventszeit jedoch geprägt von einer Dauerberieselung mit "Christmas-Songs". 
Nicht nur, es geht auch anders!
Alle, die gerne Advent‐ und Weihnachtslieder kennenlernen oder auch nur ihr Repertoire auffrischen möchten, sind herzlich zu unseren Sing mit-Stunden eingeladen. Unsere LiedlehrerInnen vermitteln in entspannter Atmosphäre eine bunte Auswahl an populären und auch weniger bekannten Weihnachtsliedern. Keinerlei Vorkenntnisse notwendig!

Information: Salzburger Volksliedwerk , Tel.: 0662/80422583

Steiermark

Offenes Weihnachtsliedersingen

8., 15., 22. Dezember 2018, 15 - 18 Uhr, Garnisonmuseum und Glockenturm der Liesl, Grazer Schlossberg
15. Dezember 2018, ca. 18.15 Uhr beim „Advent in der Grazer Oper mit Peter Rosegger (um 17 Uhr weihnachtliches Konzert)
15. Dezember 2018, 11-17 Uhr, Rathaus Graz, Stadtsenatssaal, 2. Stock, Hauptplatz 1, 8010 Graz

Damit das Warten auf das Christkind nicht zu lange wird, verkürzen wir die Zeit mit dem gemeinsamen Singen von stimmungsvollen Weihnachtsliedern. Keine Anmeldung erforderlich, einfach kommen und mitsingen!

Klingende Weihnachtswerkstatt für Groß & Klein

7. Dezember, Christbaumschmuck aus Holzlocken basteln und Weihnachtsliedersingen (Anmeldung ab 28.11.)
14. Dezember, Kerzen verzieren und Weihnachtsliedersingen (Anmeldung ab 5.12.)
21. Dezember, Lebkuchen verzieren und Weihnachtsliedersingen (Anmeldung ab 12.12.)
Jeweils am Freitag von 15-16.30 Uhr und von 16.30 bis 18 Uhr
Stadtpfarrhof in der Herrengasse 23, Parterresaal,  8010 Graz
Im Anschluss lädt die Stadtpfarrkirche alle TeilnehmerInnen zum Abendgottesdienst um 18.15 Uhr ein.

Die Sehnsucht nach dem Zusammensitzen und gemeinsamen Basteln und Singen ist gerade in der Adventzeit besonders stark. Das Steirische Volksliedwerk bietet für die ganze Familie die passende Unterstützung an vier Freitagen im Advent. Die Klingende Weihnachtswerkstatt ist kostenfrei. Anmeldung dazu ist aufgrund der beschränkten Sitzplätze unbedingt erforderlich.

Weihnachtslieder-Abend

13. Dezember 2018, 18.30-20 Uhr, Steirisches Volksliedwerk, Sporgasse 23/ 2. Stock, 8010 Graz
In einer gemütlichen vorweihnachtlichen Stunde mit Eva Maria Hois wollen wir nicht nur gemeinsam ein paar bekannte und vielleicht auch  weniger bekannte Weihnachtslieder singen, sondern auch etwas über die Herkunft und Geschichte erfahren. Kosten € 10,-

Information und Anmeldung: Steirisches Volksliedwerk oder Tel.: 0 316 / 90 86 35

Tirol

Wachte auf, ihr Menschenkinder!

16. Dezember 2017, 16 Uhr, Kristall Foyer im Congress Innsbruck
Gemeinsames Weihnachtsliedersingen für Jedermann-/Frau mit fachkundigen LiedlehrerInnen.

Information und weitere Termine unter: Tiroler Volksmusikverein, Tel.: 0512/39 55 66

Wien

Singen im Winter

6., 14., 20. Dezember 2018, 19 Uhr
Liebhartstaler Bockkeller, Gallitzinstraße 1, 1160 Wien

Das Wiener Volksliedwerk hat mit seinem "Offenen Singen" im Rhythmus der vier Jahreszeiten einen Trend entfacht. Menschen aller Generationen und unabhängig von Stand und Begabung treffen sich am idyllischen Stadtrand von Wien, um mit leiter Herbert Zotti und Christine Enzenhofer unbefangen zu singen: Wienerlieder, Volkslieder, Schlager, Operettenmelodien .... Eintritt € 2, Mitglieder frei

Adventsingen auf der Freyung

16. Dezember 2018, 16 Uhr, Freyung Wien
Mit seinem advendtlichen Musikprogramm stellt der Altwiener Christkindlmarkt eine sympathische, traditionsbewusste und sinnlich-geruhsame Alternative zu den oft hektischen Adventtagen dar. Auf der Bühne beim Marktplatz findet auch das wvlw-Adventliedersingen statt, zu dem sie herzlich eingeladen sind!

Information: Wiener Volksliedwerk, Tel.: (01) 416 23 66