Website des Österreichischen VolksLiedWerkes
Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt  | 
>  Programm   >  Verband   >  Weihnachtslieder singen
Suche  |  Drucken


Weihnachtslieder Singen
für Groß und Klein 


mit Walter Deutsch

Freitag, 14. Dezember 2018, 18 Uhr
Österreichisches Volksliedwerk, Operngasse 6, 1010 Wien

Zur Entstehungszeit von „Stille Nacht“ sangen die Menschen neben weihnachtlichen Kirchenliedern vorwiegend Hirten- und Krippenlieder, die das Ereignis der Geburt Jesu im Stall von Bethlehem beschreiben. Neben der Weihnachtsgeschichte spiegeln sie das bäuerliche Leben vor der industriellen Revolution wider.  Bis heute sind diese Lieder variantenreich in Text und Melodie im Alpenraum verbreitet. Sie sind fester Bestandteil weihnachtlichen Singens in Familien, bei Weihnachtsbräuchen wie dem Anklöpfeln und bei Hirten- und Krippenspielen.
Walter Deutsch macht sich im Archiv des Österreichischen Volksliedwerks auf die Suche nach seinen liebsten Hirten- und Krippenliedern. Das Publikum allen Alters ist eingeladen  zu singen und einzutauchen in die Welt der Engel, Steffl, Jogl, Veitl, und wie die Hirten alle so heißen, die dem Jesu Kind ihre Gaben bringen.
 
Im Anschluss laden wir zu einem Umtrunk ein
Eintritt: frei Spende