Website des Österreichischen VolksLiedWerkes
Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt  | 
>  Programm   >  Verband   >  KlezMore
Suche  |  Drucken



klezmer reloaded

KlezMore


Workshops

Im Rahmen des KlezMore Festivals (10. - 25.11.2018) veranstaltet das Österreichische Volksliedwerk in der Operngasse 6, 1010 Wien zwei Workshops. Durch Singen, Nach- und Mitspielen bringen renommierte MusikerInnen den TeilnehmerInnen am Workshop ihre persönliche Musizierweise und ihr Repertoire näher. Dabei soll das eigene Können der TeilnehmerInnen erweitert werden. Während des KlezMore Festivals können Karten für die Konzerte erworben werden.


Chanukka - Feiertags-Lieder in Jiddisch, Hebräisch und Ladino

Gesangsworkshop mit Roman Grinberg

Samstag, 10. November 2018, 15 - 17 Uhr
Das jüdische Lichterfest, wie Chanukka gerne bezeichnet wird, fällt zwar in die Adventzeit, hat aber außer Kerzenlicht keine Gemeinsamkeiten mit dem Advent und Weihnachten aufzuweisen. Unter Roman Grinbergs (An)Leitung lernen die Workshop-TeilnehmerInnen alte und neue Chanukka-Lieder aus aller Welt. Gesungen wird in den drei Hauptsprachen der Juden - Hebräisch, Jiddisch und Ladino. Vorkenntnisse der Musik und Sprachen sind dabei nicht erforderlich, ebenso wenig Notenlesen. Mitzubringen ist lediglich Freude am Singen und eine gehörige Portion Neugierde.

Freyjlech und Nigun - die Kunst der Klezmermelodie 

Musikworkshop mit Maciej Golebiowski – Klarinette und Alexander Shevchenko - Akkordeon

Sonntag, 25 . November 2018, 15 - 18 Uhr
Den TeilnehmerInnen soll die Lebensfreude und die Lust der Klezmermusik vermittelt werden. Die beiden Musiker von klezmer reloaded werden gemeinsam mit allen Instrumentalisten in die wilden (Freyjlechs) und melancholisch traurigen Melodien (Nigunim) eintauchen. Notenkenntnisse von Vorteil.

Teilnahmegebühr: Erwachsene € 40,00, Kinder € 20,00
Anmeldung: office@volksliedwerk.at
Programm: KlezMore Festival