Website des Österreichischen VolksLiedWerkes
Sitemap  |  Impressum  |  Kontakt  | 

Inter_Folk 2012
 

INTER_FOLK 2012


Das österreichweite Projekt INTER_FOLK, gefördert im Rahmen des Programms Integration 2012 des Bundesministeriums für Inneres, zielte darauf ab, bestehende Strukturen zu nutzen bzw. neue Räume zu schaffen, um durch ausgewählte Aktionen den Integrationsprozess von MigrantInnen bzw. Asylberechtigte über die Arbeitswelt hinaus in das Gemeinwesen sprich in die regionalen kulturellen wie sozialen Netzwerke (u.a. örtliches Vereinswesen) zu erleichtern.
 
Innerhalb des Jahres 2012 wurden 22 Einzelprojekte in fast allen Bundesländern durchgeführt. Dabei beteiligten sich 6.100 TeilnehmerInnen und 120 ReferentInnen. Die Aktionen waren vielfältig und reichten von Sprach-/ Singabenden, Stadtführungen, Konzerten, Theaterstücken, Ausstellungen, Diskussionen und Vorträgen über Tanzworkshops, Produktion von  Publikationen mit Liedern von Minderheiten, Radiosendungen von MigrantInnen für MigrantInnen bis hin zu interkulturellen Festen, die das gemeinsame Feiern, Tanzen, Singen und Präsentieren der verschiedenen Kulturen beinhalteten.

Am Freitag, 16. November 2012 fand unter dem Ehrenschutz von Staatssekretär für Migration Sebastian Kurz mit dem Titel "Volkskultur zwischen den Kulturen" ein Seminar statt. Hier wurden Erfahrungen ausgetauscht und good practice Modelle eruiert, um nachhaltig die Zusammenarbeit in diesem Bereich zwischen Integrations-, Sozial-, Bildungs- und Kultureinrichtungen zu fördern.

durchgeführte Projekte